Fashion Must-Haves

Hallo, Hello Kitty

Hallo, Hello Kitty 5. Dezember 2017Leave a comment

Hello Kitty ist zurück 🐱

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich nie viel mit Hello Kitty anfangen konnte. Doch man soll ja niemals nie sagen, daher wurde genau diese kleine Katze zum Thema meines heutigen Blogposts.

Die kleine Katze mit dem großen Kopf

Ich verband mit Hello Kitty immer automatisch Kinder oder aber so richtige Hardcore-Fans, die sich allover mit der kleinen Katze schmückten. Ich konnte diesen ganzen Hype nie ganz nachvollziehen. Ja, bis… ich diesen oversized Hoodie bei Asos entdeckte. Ein schwarzer Hoodie mit einer überdimensional großen, fröhlich tanzenden Kitty und ihrem charakteristischen großen Kopf auf dem Vorderteil. Und plötzlich fand ich sie cool! Ich scrollte durch den Onlineshop von Asos und entdeckte gleich mehrere Styles, die ich wirklich cool fand. Ich war ein wenig sprachlos, was war denn nur plötzlich mit mir los? Egal, denn genau DAS finde ich ja an Mode schon wieder so toll: Trends kommen ganz oft wieder und man hat auch die Möglichkeit, erst nach mehreren Anläufen quasi auf den Zug aufzuspringen. Und so war das wohl bei mir.

Absoluter HOODIE-Boom

Wie ihr bestimmt alle schon mitbekommen habt, hat der Hoodie diese Saison sein großes, vielleicht sogar größtes, Comeback. Man sieht ihn überall – egal, ob in den diversen sozialen Netzwerken oder aber variantenreich in den Geschäften oder online. Er ist omnipräsent und derzeit einfach nicht aus dem eigenen Repertoire an Kleidung wegzudenken. Da ich persönlich aber mitllerweile schon ein wenig übersättigt von Hoodies bin, kam es mir gerade recht, dass ich dieses süße und besondere Modell bei Asos gefunden habe. Ist natürlich Geschmackssache, ob man Hello Kitty so plakativ mit sich herumtragen möchte 😉 Ich fand diese Variante einfach nett und eben ein bisschen anders als all die Modelle, die ich bis dato so gesehen habe. Außerdem ist dieser Hoodie tatsächlich aus dickem Jersey gefertigt, der schön und voluminös fällt! Das ist ja leider bei ganz vielen Modellen nicht der Fall und somit sehen diese auch getragen einfach nicht lässig aus.

Ich denke, dass es noch ganz viele neue Varianten des Hoodies geben wird. Ich sah erst gestern bei ZARA welche mit Bommeln aus Fake Fur. Ich freue mich, denn da ist bestimmt noch einiges dabei, das mir gefallen könnte! Und euch ganz sicher auch 😄

Und falls auch ihr auf die Katze gekommen seid, habe ich euch hier ein paar Modelle zum Nachshoppen herausgesucht:

Hello Kitty

Einen schönen Abend wünsche ich euch & ich hoffe, ihr hattet einen super Start in die neue Woche!

☆bun_themup☆

Schuhe: Pull and Bear Vienna
Socken: MONKI
Jacke: H&M Vienna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.